Ein Weg in eine bessere Zukunft

In Pressbaum, westlich von Wien, steht seit Weihnachten 1998 die Zukunftsschmiede und bietet dort psychotherapie bei Abhängigkeitserkrankungen an. Die Geschichte der Zukunftsschmiede begann aber bereits 1993: Als damals drei suchtkranke, obdachlose Menschen Christian Voggeneder, MSc, um Hilfe baten, konnte er ihnen spontan ein Dach über den Kopf samt soziale und psychotherapeutische Betreuung anbieten. Gemeinsam mit seiner Partnerin, Dr. Karin Voggeneder, hat er das Therapiekonzept ZUKUNFTSSCHMIEDE entwickelt. Es blieb zunächst ein ganz privates Projekt, das nur ehrenamtlich und für eine begrenzte Zeit von einem Jahr gedacht war.

1994 wurde aber das Land NÖ auf die Zukunftsschmiede aufmerksam und unterstützte sie beim Bewilligungsverfahren für eine Sozialhilfeeinrichtung. Die Bewilligung folgte 1997, und seither gibt es bei der Zukunftsschmiede stationäre Psychotherapie für längere Zeiträume.

Nach fast 20 Jahren am Standort in Pressbaum gelang es, Dank der Unterstützung durch das Land NÖ eine private Finanzierung für eine enorme Modernisierung der Gebäude auf die Beine zustellen, und im April 2017 wurde die Eröffnung der Modernisierung groß gefeiert.

Christian Voggeneder hat mich kontaktiert, damit auch ihre Website, zukunftsschmiede.com, modernisiert wird. Es gab bereits einen schönen, neuen Folder und viele gute Fotos, daher konnten wir uns optisch daran orientieren. Die alten Inhalte wurden aktualisiert und etwas umstrukturiert, und seit heute hat die Zukunftsschmiede eine Website, die zu ihrem neuen, modernisierten Erscheinungsbild passt.

Veröffentlicht von Janne am

Weitere schöne Projekte: